APPD bleibt der Pogo-Anarchie treu!

Die dramatischen Entwicklungen im Bundesvorstand und bezüglich des Gesamt-APPD machen es notwendig, dass die Mitglieder der APPD Sachsen sich positionieren. Selbsverständlich steht der LV Sachsen fest hinter der neuen Pogo-Partei und wird geschlossen zur neuen Hoffnung der Pogo-Anarchie beitreten. Drei Mitglieder des LV Sachsen werden daher am 19.11. mit zum Gründungs-Parteitag nach Hamburg fahren, um die neue politische Kraft auf den Weg zu bringen.

Schreibe einen Kommentar